Neuigkeiten


Unsere Witwen und Waisen in Tansania leiden sehr!

Liebe MeMaiKi – Freunde, Paten und Förderer, zusätzlich zu Corona kam es nun in einigen Regionen aufgrund heftiger Regenfälle zu schweren Überschwemmungen. Betroffen sind auch einige Kirchengemeinden, die bei MeWaiKi Mitglied sind. Es wurden nicht nur die Felder überflutet und ein Teil der jungen Maispflanzen zerstört. Es sind vor allem […]


Asante Sana! Danke!

Dekan Christoph Schieder bedankt sich im Namen der Witwen und Waisen, der Fieldworker, der Pfarrer und Mitarbeitenden unseres MeWaiKi-Projektes am Kilimandscharo bei Ihnen von ganzem Herzen für Ihre großartige und treue Unterstützung. Schreiben öffnen…


Eigeninitiative durch Ihre Hilfe. Herzlichen Dank

Pasca zeigt Eberhard Westhauser voller Stolz seinen selbstgebauten Hasenstall und seinen Rammler und die beiden Häsinnen, die eine trächtig, die andere mit Jungen. Wie er das Geld für den Kauf zusammen gesammelt hat, blieb Eberhard ein Rätsel. Aber Pasca hat seine Liebe zu Tieren unter Beweis gestellt. “Demnächst erhält er […]


Waisentreffen in der Kirchengemeinde Msae

Waisentreffen zählen zu den wirkungsvollsten Maßnahmen unseres Projekts. Einmal im Monat kommen Kinder und Jugendliche in jeder der 47 Kirchengemeinden zusammen und erleben in der Kirche und auf dem Kirchplatz einen Nachmittag unbeschwerten Zusammenseins. Dazu zählt ein kind- und jugendgerechter Gottesdienst, spannende Spiele und ganz wichtig, ein gutes Essen. Dieses […]


Eindrücke beim Besuch der Kirchengemeinde (Parish) Shia

Shia ist seit 2016 Mitglied bei HuYamWi und liegt weit oben in der Kilimanjaro-Region. Die Straßenverhältnisse waren, verursacht durch schwere Regenfälle, schwierig. Die Gegend ist sehr fruchtbar, vor allem natürlich in der Regenzeit. Die maßgebliche Frucht ist die Kochbanane. Ein größeres Problem für die Familien sind die kleinen Flächen (im […]


Hauseinweihung in der Kirchengemeinde Maringa

Letztes Jahr beantragte Diakon Mori beim MeWaiKi-Ausschuss Sondermittel, um einen Hausbau fertigstellen zu können. In einer alten Lehmhütte mit 2 kleinen Zimmern lebten bisher 11 Kinder, Jugendliche und die Großeltern. Der Vater war tot, die Mutter verschwunden, so dass sich die Großeltern der Kinder annahmen. Die Situation wurde immer unerträglicher. […]


Newsletter & Hauptversammlung des Vereins (10/2019)

Unser aktueller Newsletter für den Monat Oktober steht bereit. Er informiert über aktuelle Informationen aus dem Projekt MeWaiKi und kann hier eingesehen werden.   Sie wollen sich immer auf dem laufenden halten und den Newsletter direkt per E-Mail erhalten? Hier können Sie sich dafür in unseren Verteiler eintragen.   Wir […]


Schmotzer stiften 1.000 € an MeWaiKi!

Die Schmotzergruppe des Fischertagsvereins sind die Männer, die nach dem Fischen den Memminger Stadtbach wieder sauber machen. Dieses ehrenamtliche Engagement ist einmalig und die Gruppe ist bekannt für ihre Kreativität und ihren Einfallsreichtum. Dazu zählt auch eine Tombola, die immer vor dem Fischertag abgehalten wird und großen Anklang findet. Dieses […]