Unsere Gäste sind wieder in ihrer Heimat

Nach ereignisreichen 4 Wochen sind Diakon Mori, die beiden Fieldworker Izack und Epifania und die jugendliche Waise Grace wohlbehalten in Arusha gelandet. Besuche in Kirchengemeinden, Schulen, Konfi- und Jugendgruppen, Mitwirkung bei Gottesdiensten, ein Empfang bei OB Schilder und Landrat Weirather, oder ein Tag in den Allgäuer Bergen standen auf dem […]


Ihr Brot zählt

Liebe Freunde und Unterstützer von Mewaiki: Mit der Aktion „Ihr Brot zählt“ möchte die Bäckerei Brommler MeWaiKi unterstützen. „In den nächsten Wochen wollen wir für MeWaiki 2.500 Brot backen und an unsere Kunden in den Filialen abgeben. Zusätzlich mit weiteren 2.500 Herz-Broten wollen wir Kirchengemeinden, Vereine oder interessierte Gruppen kostenlos […]


Delegation von HuYamWi in Deutschland

Bereits seit Montag, 24.09.2018 sind Diakon Samuel MORI, der Leiter des Projektes in Tansania, Evangelist und Fieldworker Isaak sowie die Fieldworkerin Mama Epifania und eine jugendliche Waise namens Grace im Unterallgäu unterwegs. Herzlich und offiziell begrüßten die Gastgeber ihre tansanischen Freunde am Dienstag, 25.09.2018 bei einem gemeinsamen Mittagessen in der […]


Gäste aus Mwika gut angekommen

Der Jumbo aus Dubai ist in München um 13:00 Uhr sicher und gut gelandet. Bis wir dann Diakon Mori und die beiden Fieldworker Mama Epifania und Isaac in die Arme nehmen konnten, vergingen aber nochmal 2 Stunden. Wir, Martin Burkhardt und Eberhard Westhauser, haben sie dann herzlich willkommen geheißen. Leider […]


Diakonieseminare in Tansania mit Pfarrer Stefan Scheuerl

” Gott ist der Vater der Witwen und Waisen und die Kirche ist ihre Mutter“ Unter diesem Leitsatz hielt Pfr. Scheuerl zwei Seminare, die bei den teilnehmenden 100 Pfarrern eine große Resonanz fanden. Die besondere Bedeutung für die tansanische Kirche unterstrich der Leitende Bischof Dr. Shoo bei seiner Begrüßung. Sein Stellvertreter, […]


Ausbildungsförderung – eine neue Initiative von MeWaiKi

Eine wesentliche Unterstützung von MeWaiKi ist die Bildungsförderung. Nach der Primary School (7 Jahre) geht es weiter mit der Secundary School (4 Jahre). Die Kosten für den Schulbesuch übernimmt zu 50 % die Kirchengemeinde, zu 50 % MeWaiKi. (siehe dazu auch das Thema Gemeindepatenschaften) Als zweite Schiene wurde jetzt mit einer Ausbildungsförderung […]


Flohmarkt in Lauben

Traditionell findet am Bachkuchafescht der Laubener Blasmusik jedes Jahr ein Flohmarkt zugunsten des Waisenprojekts MeWaiKi statt. Viele Helferinnen und Helfer sind nötig um die vielen kleinen und großen „Kostbarkeiten“ zu präsentieren. Der Aufwand lohnt sich: die vielen Besucher machen das eine oder andere Schnäppchen und unsere Witwen und Waisen an […]


Sechster Mewaiki – Tag

„Hilfe zur Selbsthilfe“ für Afrika Zum sechsten Mal hat die evangelische Kirchengemeinde Woringen einen „Mewaiki“-Tag veranstaltet. Durch einen Gottesdienst in der Kirche, ein gemeinsames Mittagessen und einen lustigen und unterhaltsamen Aktionstag im Kirchgarten kamen 2895 Euro an Spenden zusammen: Als „Hilfe zur Selbsthilfe“ soll das Geld nun verwendet werden.   Von […]